Freitag, 6. Januar 2017

Rezension : The Mistake - Niemand ist perfekt

Autorin : Elle Kennedy
Verlag: Piper
Seitenanzahl : 368
Teil einer Reihe : 2/4

ISBN-13: 978-3492308670
Preis :  9,99€








Inhalt :

College-Eishockey-Star Logan ahnt nicht, dass er die richtige Frau am falschen Ort trifft, als er sich eines Nachts im Zimmer irrt und aus Versehen bei Grace im Bett landet. Das erste Kennenlernen verläuft dementsprechend verheerend. Trotzdem geht ihm dieses hübsche, scharfzüngige Mauerblümchen fortan nicht mehr aus dem Kopf. Irgendwie muss er es schaffen, dass sie ihm eine zweite Chance gibt. Schade nur, dass Grace nicht vorhat, auf seine Annäherungsversuche einzugehen – wobei es ihr durchaus Spaß macht, diesem selbstverliebten Frauenheld dabei zuzusehen, wie er es immer wieder bei ihr versucht.




Meine Meinung:

Nachdem mich "The Deal" total überzeugen konnte, war ich gespannt, was der zweite Band so bringen mag. Und er hat mich nicht enttäuscht, der zweite Teil dieser Reihe gefiel mir ebenfalls total gut! 

Logan mochte ich echt gerne, bereits im ersten Band. Man hat ihn zwar nur flüchtig kennen gelernt, doch einen Einblick auf seinen Charakter konnte man dennoch erhaschen. Jedoch habe ich schnell festgestellt, dass es so Einiges gab was Logan betrifft, von dem ich keinen blassen Schimmer gehabt hatte. 
Anfangs wusste ich nicht so ganz, was ich von Grace halten sollte, denn einerseits war sie schüchtern und  andererseits plappere sie einfach immer darauf los. Doch im Laufe der Geschichte mochte ich Grace immer mehr, denn sie ist eine meinungsstarke Person geworden und ich schätze sie für ihr Handeln, dass ich während des Lesens gut nachvollziehen konnte. 
In diesem Buch stand nicht das Eishockey im Vordergrund, was zum Einen daran lag, dass Grace ein begeisterter Football-Fan ist. Zum Anderen, weil es für beide wichtigere Dinge gibt, wie sie feststellen.
Dass die Charaktere aus dem ersten Band auftauchten, gefiel mir gut, denn man erfährt, was in der Zwischenzeit mit ihnen geschieht und wie sie sich weiterentwickelt haben. Vor allem, da ich Hannah und Garrett ins Herz geschlossen habe.

Das Ende lässt Freiraum für Interpretationen, was mich total neugierig auf den dritten Teil der Reihe: "The Score", erscheint am 2. Juni, macht. 
In diesem Teil wird es um Dean gehen, ein Freund von Garrett und Logan. ❤ 



Fazit:

Liebenswerte Charaktere, mit denen ich gerne mitgefiebert habe. "The Mistake" ist eine geniale Fortsetzung, die mich gefesselt hat und neugierig auf den nächsten Teil macht. 








Meine Rezension zu "The Deal - Reine Verhandlungssache"
(Teil 1)






"The Score - Mitten ins Herz" erscheint am    02.06.2017